Nicht jetzt!


Nicht jetzt!

Bitte schenke mir Ruhe und Gelassenheit!
Wenn viele Gedanken wie Ameisen durch den Kopf wandern,
Gefühle wie Popcorn im Topf toben,
die Ohren eine Nadel im Heuhaufen hören,

"Nicht jetzt"!

Der Chef erwartet zu viel,
das Konto gibt zu wenig,
die Sorgen quillen über wie übergekochte Milch,
was ist los?

"Nicht jetzt"!

Wann dann?

Wo bleibt die Gelassenheit,
mich auf Augenhöhe zu begeben,
den Worten zu lauschen,
dessen Sinn zu verstehen?

Wo bleibt die Gemeinsamkeit,
wo bleibt das Miteinander,
wo bleibe ich?
wo bleibt das wir?

Wie in einem Netz gefangen und gebunden an
Verbindlichkeiten -

Ich biete Ihnen einen Rahmen
der freien Sicht,
dem freien Gedanken,
dem Potenzial und Ihrem "Wir"!

Liebe Grüße,

© Andrea Vormbrock