Leben

Lass uns dem Tod aus dem Wege gehen!
Leben · 05. Juli 2021
Lass uns dem Tod aus dem Wege gehen... Wie mögen die Gedanken zu dieser Aussage sein und welche Hintergründe sind tragend? Sicher ist, dass diese Gedanken täglich mit dem Abschied nehmen zu tun haben und dass dieser Abschied gefüllt ist mit Fragen und Inhalten.

Psyche spielt Mensch Ärgere Dich Nicht
Leben · 05. Mai 2021
"Mensch Ärgere Dich Nicht" Ein Kult-Spiel sonder gleichen. Wir haben 4 Männlein, eine Farbe, einen Weg und ein gemeinsames Ziel. Alle vier Männlein wollen so schnell wie möglich ans Ziel und auf unseren Platz kommen. Wir legen Tempo zu und versuchen so schnell wie möglich vorwärts zu kommen.

Veränderung trägt Dornen
Leben · 04. Mai 2021
Was hat Veränderung mit Dornen zu tun? Soll es heißen, dass Veränderung mit Schmerzen verbunden ist Veränderung trägt einen Fachbegriff der sich "Transition" nennt. Transition bedeutet Veränderung. Hier kommt mir die Raupe Nimmersatt in den Sinn. Jeder Schritt der Entwicklung bedeutete einen anderen veränderten Status, der wiederum einer Anpassung bedarf. Ist es denn der Wunsch der Raupe sich zu verändern? Weiß sie, was auf sie zu kommt? Hat sie bedenken? Denkt sie überhaupt?

Leben · 03. Mai 2021
Gewalt.... Ein wuchtiges Wort. Habt ihr Erfahrung mit Gewalt gemacht? Was versteht man eigentlich unter dem Begriff "Gewalt"?

Narzisstische Persönlichkeit
Leben · 20. April 2021
Narzisst ein Brief mit sieben Siegeln? Seht ihr das auch so? Was denkt ihr über solch einen Menschen? Gibt es Erfahrungen?

Mein Kind in der Welt der Wirkung
Leben · 23. Dezember 2020
Es gab eine Zeit, da gab es noch keine Regung, keine Bewegung, kein Kontakt. Es gab eine Zeit, da stand die Aufregung und Vorfreude im Mittelpunkt. Als die erste Bewegung zu spüren war, gab es kein Halten mehr. Alles drehte sich um einem Gedanken: "mein Kind". Alle Gedanken richteten sich auf das Wohl des Kindes beim Wachsen und Gedeihen aus.

Leben · 16. Juni 2020
Antolia liegt in ihrem Bett und hält ihr Kuscheltier im Arm. Ich sehe auf die Uhr und stöhne auf. Wieso ist es schon wieder so spät. Mein Rücken meldet sich und es fällt mir schwer, meinen Kopf zu heben. Mein Blick wandert zur Schlafzimmertür und es regt sich der Gedanke in mir, dass mein Mann schon zu Bett gegangen ist. Müde schlürfe ich zur Küche, öffne den Kühlschrank und greife zur Milch. Der Weg zum Sofa ist nur ein Augenblick und ich lasse mich fallen.

Leben · 01. April 2020
Was war zuerst da, das Ei oder das Huhn? Was war zuerst da, die Krise in mir oder um mich herum? Weißt du es für dich und oder für alle um dich herum?

Leben · 30. März 2020
Mein Opa sprach vor 40 Jahren zu mir:"Kind, du hälst dein Leben in deinen Händen, mach was draus!

Leben · 16. Oktober 2019
Nun bin ich schon 10 Jahre alt und lebe im Hier und Jetzt. Welche Wünsche habe ich? Irgendwie weiß ich das nicht so genau... Meine Familie ist mir sehr wichtig und der Gedanke an meine Familie bringt mich zum Weinen.

Mehr anzeigen