12. November 2018
Jeden Tag das selbe Spiel. Jeden Tag spule ich mein Progamm wie von einer Platte ab. Nicht dass es jedes Mal eine neue Platte wäre. Jeden Tag ist es immer und immer wieder das gleiche Programm. Mein Problem? Es kommt nicht an! Worum es geht? Es geht immer um das gleiche, wie zum Beispiel um das Anziehen, Zähne putzen, Frühstücken, Hausaufgaben, Aufräumen, Ausziehen, Schlafen, Fernsehzeit, ect. Was läuft hier falsch?
27. Oktober 2018
Die Welt bringt vieles mit sich. Wir leben, wir wirken und zeigen Wirkung. Dies können Kinder auch. Wir wünschen uns, dass Kinder unsere Lebensvorstellungen annehmen und sich diesen Wünschen angleichen. Kinder werden geboren in unterschiedlichen Ländern und Kontinenten. Jede Lebensform, jede Kultur bringt eigene Standards, Inhalte und Regeln mit sich. Unsere Kinder begegnen dem Leben auf ihre eigene Art und Weise. Sie sammeln Erfahrungen und ziehen eigene Rückschlüsse. Durch uns...
15. Oktober 2018
Wir leben in Systemen, wir leben in Kontakt mit anderen Menschen und die Welt um uns herum ist stetig in Bewegung. Alles was wir in unserem Leben erleben, hinterlässt Eindrücke. Manche Eindrücke bewegen und mehr, manche weniger. Manche Eindrücke und Wirkungsweisen bringen uns dazu, zu reagieren und in Aktion zu treten. Wenn wir uns berührt fühlen, zeigen wir deutliche Gefühle. So geht es unseren Kindern auch jeden Tag. Unsere Kinder nehmen sehr viele Eindrücke das erste Mal auf und...
13. Oktober 2018
Es war einmal ... Alles was einmal war nennt man heute "Vergangenheit". Es gibt Momente, da ist einem die Vergangenheit fast so nah, wie die Gegenwart. Wie kann dies sein? Wann denken Sie an die Vergangenheit? Ist es der Augenblick an dem Sie über Ihr Leben und über den Weg Ihres Lebens nachdenken? Sind es Momente im Miteinander mit Ihrem Kind in dem Sie sich fragen, wie Sie sich wohl als Kind so verhalten haben? Wir haben ein Stück Leben und einen Teil des Lebens, an dem unsere Eltern die...
11. Oktober 2018
Warum sprechen wir überhaupt? Geht es nicht auch ohne Sprache? Als es noch keine Sprache gab, hat es doch auch geklappt. Wir haben die Höhlen angemalt und stark miteinander gestikuliert. Sprache als Ausdruck ... Wir können uns auf ganz unterschiedliche Art und Weise ausdrücken. Dies geht mit und auch ohne Sprache. Ich lese in deinem Gesicht und in der Art, wie du deine Stimmung zeigst. Kinder können dies auch sehr gut. Bei Kindern klappt dies auch gut ohne Sprache. Sie finden für alles...
06. Oktober 2018
Ich sehe was, was du nicht siehst.... Wieso das denn? Alle sehen doch das Gleiche, oder? Jedes Auge zeigt ein eigenes Bild... Die Nähe, die Distanz, jede Entfernung wird von jedem einzelnem Auge aufgezeigt. Jedes Auge schafft eine eigene Perspektive und einen eigenen Blickwinkel. Jedes Auge hat seine eigene Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit. Nun sind es jedoch zwei Augen, die versuchen, ein gemeinsames Bild zu schaffen. Wie soll das denn gehen? Dies ist für beide einzelnen Augen eine...
19. September 2018
In dir liegt alles und mehr ... Wie das? Geht nicht! Habe ich schon alles versucht. Man legt mir ständig Steine in den Weg. Höre ständig, dass dies nicht klappt. Das schaffe ich nie! Denken in Grenzen hält uns in Grenzen!
18. September 2018
Wir sind eine Familie und gehören zusammen! Es gibt Höhen und Tiefen und so lebt sich das Leben auf dem gemeinsamen Weg. Wofür sollte ich eine Beratung in Anspruch nehmen? Es läuft doch ....
08. September 2018
Zeitfresserchen haben immer ... Ideen Hunger Neugierde Unternehmungslust
31. August 2018
Das Thema LRS und Dyskalkulie scheint in den Kindergartenjahren eines Kindes ganz weit entfernt zu sein. Im Laufe der ersten Schuljahre zeichnet sich dann manchmal bei dem einen oder bei dem anderen Kind eine Problematik im Lesen, Schreiben oder im Rechnen ab. Wenn die Lehrer die Eltern darum bitten, eine LRS oder Dyskalkulie auszuschließen, dann hat man noch keine Idee davon, welcher Weg vor einem liegt. Nicht jeder kann und darf diesbezüglich eine Diagnose stellen (gut so)!. Wichtig ist,...

Mehr anzeigen