Bewegungsraum



Folgende Wirkungen werden in diesem Raum ermöglicht (Materialien vorhanden):

  1. Gleichgewicht
  2. Propriozeptivität
  3. Moro Reflex Integration
  4. Stellsinn
  5. Raum Lage Wahrnehmung 
  6. Ausdauer
  7. Direktive und nicht direktive Spieltherapie
  8. Aktion/Ruhe/Aktivierung
  9. Bewegungsabläufe koordinieren und aktivieren
  10. Lernen in Bewegung (Mathe, Deutsch, Schaukel, Raum, Materialien)
  11. Handlungsplanung und Strukturierung
  12. Entspannungsmethoden und seelische Ausgeglichenheit
  13. Atemtherapie
  14. Frustrationstoleranz erweitern (dicke Bohne)
  15. Augentraining mit einem bilateralem Training 


  1. Augentraining
  2. Verbesserung der Hörfähigkeit
  3. Wahrnehmungstraining zur Verbesserung der Aufmerksamkeit
  4. Fokussierung auf gezielt gesetzte Reize (Stimulus)
  5. Konzentrationstraining mit parallel Reizen (Lichtpunkt/Ton /Vibration
  6. Verbesserung der Augenbewegungen (Augenmuskeln) und der (simultanen) Lesefähigkeit.

Dieses Training wird mit weiteren Impulsen (Vibration) und (Geräuschen/Klängen) unterstützt.