Lernen

Lernen · 24. Juni 2020
Wie sollte es auch anders sein. Wie jeden morgen schlürfe ich verschlafen, mit halb geöffneten Augen in die Küche. Ein Knopf, ein Druck und das Glück tropft in meine Tasse. Mein Kopf befindet sich noch in der Einbahnstraße, der Stuhl bietet den nötigen Halt und der Tisch trägt die Tasse mit dem duftendem Kaffee. Kaum erreichen meine Lippen die Tasse kommt ein klarer Einwand von hinten. Es wird sich lautstark beschwert, geschimpft und gekratzt. "Hopp", rufe ich und sie sitzt mir...
Lernen · 19. Juni 2020
Andrea sitzt nervös auf dem Stuhl vor ihrem Psychologie Lehrer "Prof." und wackelt unter dem Tisch aufgeregt mit den Beinen. Es geht um ein Thema und wir alle haben jeden Tag damit zu tun, ob wir wollen oder nicht. Wenn wir es nicht wollen- wird es schlimmer! Wenn wir müssen- wird es auch nicht besser! Besonders durch den heilpädagogischen Ausbildungshintergrund befasse ich mich öfters sehr intensiv mit diesem Gedanken des "Denkens". Oh je, es geht los und meine Gedanken wandern in die...
Lernen · 04. Juni 2020
Jogi blinzelt, gähnt ausgiebig und sieht nach draußen. Was für ein Tag! Heute werden wir einen Ausflug machen und es liegt alles bereit. Jogi streckt einen Fuß unter der Bettdecke hervor und der dicke Zeh wackelt vor Freude. "Oh ja, es ist warm genug für das Planschbecken!"
Lernen · 30. Mai 2020
Mein liebster Dad! Toller Didaktiker, Pädagoge und Psychologe!
Lernen · 26. März 2020
Julian ist weg. Wenn wir uns auf den Weg machen Julian zu suchen, dann braucht es nicht viel Zeit. In seinem Zimmer gibt es Möglichkeiten, sich zurück zu ziehen, um eine "Auszeit" zu nehmen. Julian zieht sich zurück, weil er überhaupt keine Lust hat, sich mit Deutsch zu befassen. Seine Hausaufgaben sind schon in der OGS erlegigt, jedoch nicht korrigiert worden. Dies obliegt seinen Eltern. Täglich immer und immer wieder, ohne Unterlass.
Lernen · 29. Februar 2020
Simon, 10 Jahre alt, ging in die vierten Klasse einer Grundschule. Seine Unlust hat sich bis in`s Unermessliche gesteigert und er verweigerte sich auf ganzer Linie. Familienleben stand und steht immer an erster Stelle, jedoch gab es mehr Reibereien als schöne gemeinsame Zeiten. Alles schien sich nur noch um ein Thema zu drehen. Schule
Lernen · 29. November 2019
Freudig kommt Ernie (Name geändert) , 7 Jahre alt, zur Therapie. Ernie ist im ersten Schuljahr, da er wiederholt hat. Als er erzählt, wie es ihm so geht lacht er mich an und sagt: "Ich weiß noch, wie ich das erste Mal zu Dir gekommen bin." "Oh, erwidere ich, und wie war es für dich?" "Komisch", antwortet Ernie. Fragend schaue ich Ernie an und frage,warum er die erste Begegnung komisch fand. Ernie antwortet:" Ich hatte Angst, dass du eine strenge Lehrerin bist. Du siehst aber gar nicht wie...
Lernen · 27. Oktober 2018
Die Welt bringt vieles mit sich. Wir leben, wir wirken und zeigen Wirkung. Dies können Kinder auch. Wir wünschen uns, dass Kinder unsere Lebensvorstellungen annehmen und sich diesen Wünschen angleichen. Kinder werden geboren in unterschiedlichen Ländern und Kontinenten. Jede Lebensform, jede Kultur bringt eigene Standards, Inhalte und Regeln mit sich. Unsere Kinder begegnen dem Leben auf ihre eigene Art und Weise. Sie sammeln Erfahrungen und ziehen eigene Rückschlüsse. Durch uns...
Lernen · 19. September 2018
In dir liegt alles und mehr ... Wie das? Geht nicht! Habe ich schon alles versucht. Man legt mir ständig Steine in den Weg. Höre ständig, dass dies nicht klappt. Das schaffe ich nie! Denken in Grenzen hält uns in Grenzen!
Lernen · 08. September 2018
Zeitfresserchen haben immer ... Ideen Hunger Neugierde Unternehmungslust

Mehr anzeigen