Wie ist es mit dem Hören?

Mein Kind kann hören ...

Wenn mein Kind unter anderen Kindern ist,

schaut es mich fragend an.

Die Kinder erzählen und spielen,

laufen freudig durch die Gegend

und mein Kind schaut erstaunt.

Wieso?

 

Könnte es ein Problem des dichotischen Hörens sein?
Dies wären Probleme, Höreindrücke des rechten und linken Ohrs miteinander zu verschmelzen.

Hierbei könnte es sich für das Kind schwieriger gestalten, die Inhalte zu verstehen,

wenn mehrere Menschen durcheinander sprechen.

 

Störung bei der Trennung von Nutz- und Störschall?
Probleme, Geräusche oder Sprache bei zunehmenden Umgebungsgeräuschen heraus zu filtern und zu verstehen.

 

Störung des Richtungshörens?
Probleme, eine Schallquelle ihrer Richtung und/oder Entfernung nach räumlich zu lokalisieren; daraus resultierend schlechte Orientierung im Raum.

 

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum ein Mensch in der Verarbeitung von Eindrücken des Hörens beeinträchtig sein kann.

Gut ist, alle Möglichkeiten einer Unterstützung anzunehmen.

 

Ich stehe Ihnen gerne an Seite,

falls es fragen zu diesem Thema gibt.

 

Als Adresse kann ich Ihnen folgende sehr empfehlen:

  

 

Audiologie & Pädaudiologie